Kirche am Meer

Wasser, Wind & Weite

Die Gesänge des Meeres
am Strand von Wangerooge

Auf der Nordwestbuhne A

Der Sommer im Juli 2001 auf der Insel Wangerooge. Zwei milde Sonnentage, ein sanfter Wind weht. Wir machen uns auf den Weg.

Jürn Cornelius & Günther Raschen

Wir - das sind der Tontechniker Jürn Cornelius aus Varel und Inselpastor Günther Raschen. Wir folgen den Gesängen des Meeres und zeichnen an sechs Strandabschnitten das Rauschen der Wellen auf.

Aufnahmestellen

1. Kleine Wellen
bei auflaufendem Wasser

2. Strandgang nach Osten

3. Auf der Nordbuhne R

4. Strandgang nach Westen

5. Liegen im Sand

5. Windiger Sonnenuntergang
auf der Westbuhne A

Auf der Nordbuhne R

 

Hörbeispiel (Ausschnitt)

Kleine Wellen
bei auflaufendem Wasser

Zauberhafte Morgen-Stimmung
am stillen Nordost-Strand,
abseits vom Trubel.
Kaum ein Lüftchen regt sich.
Weit draußen ein Sandbank,
an der größeren Wellen
sich brechen.
Mit ruhiger Flut
plätschern kleine Wellen
so spielerisch
auf den flachen Strand zu,
als ob sie
zum Tanz einladen wollten.

 

 


 

 

Wellen-CD

CD bestellen

CD mit Booklet
75 Minuten - DDD
Preis: 15 Euro
+ 3 Euro für Porto
und Spezialversandtasche


Erhältlich
- in der Pastorei
neben der Nikolaikirche -
- in der Buchhandlung -
- beim Verkehrsverein (Bahnhof) -

Oder per  bestellen bei
Pastor Günther Raschen
Dorfplatz 34
26486 Wangerooge

Wichtig:
Bitte Zustelladresse
nicht vergessen

Welle aus der Nikolaikirche